Mittwoch, 14. Dezember 2011

Pause...

Frei nach  dem Motto "Einer geht noch..." haben wir gestern im Training noch den aktuellen Renner "Breakthrough" gelernt. Jetzt dürfen sich die Tanzschuhe erholen und warten frisch geputzt auf den nächsten Einsatz in der Heimat:


Ich lasse jetzt erst mal die Wellen auf Fuerteventura für mich tanzen...    :frieda:         :tanzen:            :frieda:          :froi:                 :frieda: 



Video entfernt, weil ich die Raffgier der GEMA und der Abmahnanwälte nicht unterstützen möchte.

Kommentare:

  1. Einen schönen Urlaub auf Fuerteventura !!!!
    Dort ist das Wetter sicherlich schöner wie hier. Hoffentlich kommt da am Strand auch eine Weihnachtsstimmung auf !! LG AndySol

    AntwortenLöschen
  2. Hallo AndySol, danke für die Urlaubswünsche. Momentan ist das Wetter auf Fuerte noch nicht so toll, aber das wird noch - wenn Engel reisen, lacht der Himmel (grins...).
    lg Frieda

    AntwortenLöschen
  3. Was wäre Weihnachten ohne Schnee, ich bin zwar kein Freund vom Schnee und die Autofahrer brauchen ihn sicherlich auch nicht, aber an Weihnachten zaubert er doch irgendwie eine besondere Stimmung. Aber auf Fuerteventura ist natürlich auch schön.
    Liebe Grüße von mir und morgen einen schönen 4 Advent
    Birigt

    AntwortenLöschen
  4. When the snow falls wunderbar
    And the children happy are
    When is Glatteis on the street
    And we all a Glühwein need
    Then you know, es ist soweit :
    She is here,the Weihnachtszeit.

    Every Parkhaus ist besetzt,
    Weil die people fahren jetzt,
    All to Kaufhof, Mediamarkt,
    Kriegen nearly Herzinfarkt.
    Shopping hirnverbrannte things
    And the Christmasglocke rings.

    Mother in the kitchen bakes
    Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
    Daddy in the Nebenraum
    Schmücks a Riesen-Weihnachtsbaum
    He is hanging auf the balls,
    Then he from the Leiter falls...

    Finally the Kinderlein
    To the Zimmer kommen rein
    And es sings the family
    Schauerlich: "Oh, Chistmastree!"
    And then jeder in the house
    Is packing die Geschenke aus.

    Mama finds unter the Tanne
    Eine brandnew Teflon-Pfanne,
    Papa gets a Schlips and Socken,
    Everybody does frohlocken.
    President speaks in TV,
    All around is Harmonie,

    Bis mother in the kitchen runs:
    Im Ofen burns the Weihnachtsgans.
    And so comes die Feuerwehr
    With tatü tata daher,
    And they bring a long, long Schlauch
    And a long, long Leiter auch.
    And they schrei - "Wasser marsch!",
    Christmas now is in the arsch.

    Merry Christmas, merry Christmas,
    Hear the music, see the lights,
    Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
    Merry Christmas allerseits!

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Weihnachtsfest.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. hallo frieda,
    ich wollte mal bei dir gucken ob du schon wieder aus dem urlaub zurück bist und ich bin neugierig wie es so war dort unten. ich glaube aber ich bin etwas zu früh dran. lass es mich einfach wissen wenn du wieder da bist.
    vlg, birgit

    AntwortenLöschen
  6. Grins... Dankeschön liebe Petra für das nette Gedicht.
    Hallo Birgit,
    bin nach 3 Wochen Sonne pur bei 25 - 28° auf Fuerteventura gestern wieder im Regen gelandet. Ich wär am liebsten gleich wieder in den nächsten Flieger gestiegen. Urlaubsbericht mit Fotos folgt später, denn ich packe nur den Koffer um und fahre am 12.1. dann in die Heimat. Muss doch 3 Wochen Linedance-Entzug nachholen. Bis zur Abfahrt wird die Oma natürlich von den Enkeln belagert - da bleibt keine Zeit zum Bloggen.
    Lieben Gruss von Frieda

    AntwortenLöschen