Samstag, 12. Oktober 2013

Goldener Oktober am Balaton

Wie immer - wenn :engel: reisen - war Petrus uns hold und verwöhnte uns mit strahlend blauem Himmel und Sonne pur, so dass wir in Ungarn die ganze Farbenpracht des Herbstes genießen konnten.
Nach einem Tag Kultur-Input in Budapest war ich froh, dass es am zweiten Tag in die Natur ging. Weinlese war angesagt und das in luftiger Höhe:  

  
Dort erwartete uns eine malerische Landschaft
 

  
Erst mal die Arbeit, bevor wir das Glas unter die Presse halten durften:
            
Booaaah... waren wir fleißig und das im Urlaub...
 
  Fässer, wohin das Auge blickt

Zur Belohnung für unsere Hilfe im Weinberg spielte :denkend: ööhmmm... jetzt wird es schwierig. Nachdem die Stadt Hannover ja aktuell den Zigeunerbraten aus der Speisekarte gestrichen hat und somit in der Kantine politisch korrekt gespeist wird, sag ich mal vorsichtshalber die
"Zupfgeigenhansel"                                                                                                  


spielten auf. Ich bin ja schon erleichtert, dass ich die CD, die mir dieser Geigenstreichler in die Hand gedrückt hat, ungestraft über die Grenze schmuggeln konnte. 
 
                 
 Steht auf seiner CD doch groß und deutlich das Pfui-Wort Zigeuner Fantasie  :ohschreck:                                                                    
 

 

 

 
Abendspaziergang am Ufer des Balaton
 

            

             

  

 

  
  Zur Diskriminierung der Raucher, denn in Ungarn gilt das Rauchverbot auch in Parkanlagen unter freiem Himmel. Immerhin darf ein Raucher ab und zu mal auf diesem Pranger Platz nehmen und Viktor Orban durfte von der WHO, die ja stets um unsere Gesundheit besorgt ist (oder etwa nicht??? :keineAhnung:) einen Preis für die extreme Einschränkung der Persönlichkeitsrechte oder war das für seine Bemühungen zum Schutz der Nichtraucher ?  :denk: entgegen nehmen.

Image Hosted by ImageShack.us













Kommentare:

  1. super blog

    ich plädiere für extreme fotos von kaputten lebern und bauchspeicheldrüsen,
    von weissen mäussen und delirium auf sämtlichen großen und kleinen alkiflaschen

    die spinnen doch alle


    grüße an euch

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder. Das mit der Zigeunersoße in Hannover ist schon der Hammer. Wie soll die Soße den jetzt heißen. Roma Soße ?. Negerkuss dafrste auch nicht mehr sagen. Die heißt jetzt " Schaumwaffel mit Imigrationshintergrund. Dir einen schönen Sonntag. L.G.L.

    AntwortenLöschen
  3. Boahh, das sind tolle Fotos und so ein Glück mit dem Wetter, das freut mich sehr.

    Grüßle ♥ Mathilda

    AntwortenLöschen