Mittwoch, 4. Juni 2014

Unser Auftritt im Schmeiental




Am Samstag war unsere Truppe für einen Auftritt im Schmeiental gebucht. Unser neues Outfit wurde gerade noch rechtzeitig fertig:erledigt:, dafür ist eine Tänzerin ausgefallen und wir mussten bei der Generalprobe die Formation neu aufstellen. :mauer:
Auf dem Parkplatz angekommen, hätte ich dann viel lieber eine Entdeckungsreise durch die Natur gemacht. Dieses idyllische Tal liegt grad mal 40 km von uns entfernt und ich bin auf dem Weg zum Training nach Sigmaringen immer vorbei gefahren  :schaemen:





Der Auftritt war dann der absolute Hammer. Wir müssen ja auf alles gefasst sein - von fliegenden Tomaten bis zum Publikum, das einem Panoptikum gleicht, aber schon die herzliche Begrüßung versprach einen lustigen Abend. Und der wurde lustig...
Nach 3 Tänzen tobte im Saal der Bär und bei dieser Bombenstimmung brach dann beim 4. Tanz die Musik plötzlich ab :ohschreck: 
Dieses Gefühl war unbeschreiblich aber wir haben die Situation mit Humor gemeistert und das Kabel mit dem Wackelkontakt war bald gefunden. Als letzte Zugabe
            
und die Nacht war gerettet.  :groel: :groel::groel:

Am Sonntag sind wir gleich an den "Tatort" zurück gekehrt, um das Schmeiental in Ruhe zu erkunden. Anfahrt durch das romantische Donautal:  

Rund um die Ruine Dietfurth



Im Schmeiental:







Ruhe und Natur pur:


Kommentare:

  1. Liebe Frieda,
    wunderschöne Fotos von einer herrlichen Landschaft.
    Schönheit und Ruhe! Danke fürs Zeigen.
    Einen sonnigen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Irmi,
      ja, am Sonntag war die Ruhe wieder eingekehrt (nachdem wir abgezogen waren... grins). Die Musik der Wildbienen hat uns begleitet. Dir auch einen schönen Tag. lg Frieda

      Löschen
  2. Tolle Bilder. Mitten in der Natur ein roter Käfer. Schön das ihr viel Spaß hattet. Dir noch einen schönen Tag. L.G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Käfer macht sich gut in der Natur, gelle? Ich wünsche Dir einen heiteren Tag. lg Frieda

      Löschen
  3. Liebe Frieda, es kommt ein Gruß in deine Heimat aus dem Norden der Republik, liebe Grüße, Klauus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaus,
      ein lieber Gruß zurück an die Müritz. lg Frieda

      Löschen
  4. Liebe Frieda, danke für deinen Besuch, alles Gute, Klaus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Frieda, danke für die Grüße, alles Gute für dich und schöne Pfingsten, Klaus

    AntwortenLöschen
  6. Danke lieber Klaus,
    ich wünsche Dir auch schöne Feiertage. Wir ziehen morgen um an den Baggersee. lg Frieda

    AntwortenLöschen
  7. Hi Fireda ..
    Thank you for visiting me and leaving a comment, I will be so glad when you come now I wish you a very lovely day and hope you see the same great sun that I see hug Snow White
    I love your photos :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frieda, Pfingsten gut überstanden?
    beste Grüße, Klaus

    AntwortenLöschen