Sonntag, 14. September 2014

Über den Tonalepass nach Molveno

Fährt  man über den Passo Del Tonale Richtung Molveno, sind die Überreste von Castel Belfort nicht zu übersehen. Die Burg wurde im Jahr 1311 errichtet und galt als Festung für die Bezirke Andalo und Molveno. Von der Festung bietet sich dem Besucher ein traumhafter Panoramablick über das Land - die haben also tatsächlich am Montag schon gesehen, wer am Sonntag zum Essen anrücken will.

 




 
Unser Ziel war an diesem Tag der Molvenosee, den der Schriftsteller Antonio Fogazzaro vor einem Jahrhundert als "teuren Edelstein in einer noch wertvolleren Schatulle" beschrieben hat, um das Spiel der Brentadolomiten, die sich im kristallklaren Wasser widerspiegeln, in Worte zu kleiden.   

Der Alpinsee liegt auf einer Meereshöhe von 800 mtr.



Wanderwege führen rund um den See


Zwischen den Brentadolomiten und der Paganella gelegen präsentiert sich der Badesee wie eine Perle

 









Kommentare:

  1. Dear Frieda ..
    How wonderful it sounds with your holiday in South Tyrol wish I also had to go there ..
    Hope we soon get to see all your pictures they are surely vackra..Hoppas all well with you and welcome back .. lots of hugs from Snow White
    Your photos are so beautyfull I love them.. Hugs Snow White

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Snow White,
      es freut mich sehr, dass Dir die Fotos gefallen. Sobald ich Zeit habe, werde ich weitere Bilder in den Blog stellen. Bis dahin sei ganz lieb gegrüßt von Frieda

      Löschen
  2. Liebe Frieda, ich danke für deinen Besuch und die Sonne, eine gute Woche, Klaus

    AntwortenLöschen
  3. Welch unglaublich schöne Bilder, wünsche einen guten Tag, Klaus

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Gegend. Super schöne Bilder hast du da gemacht. L.G.

    AntwortenLöschen