Mittwoch, 22. Januar 2014

Empfang zum Tanzmarathon in der Heimat



Diesmal wurde der  auf dem Bahnhof - wie bestellt - mit Blaskapelle empfangen, auch wenn die "Blaskapelle" vor lauter Lachen nicht zum Blasen kam. 


Nach dieser herzlichen Begrüßung ging es erst mal nach Düsseldorf, wo wir uns bei der "Blaskapelle":groel::groel: :groel: erst mal mit 5 Sorten Flammkuchen frisch vom Blech für das Training am Abend stärken konnten.

Bilder vom Event folgen...

 

Kommentare:

  1. Wie ich sehe ,hattet ihr wieder viel Spaß in deiner alten Heimat. Dir noch einen schönen Tag. L.G.

    AntwortenLöschen
  2. das Empfangskomitee , suuper Idee

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Empfang ist schon seit Jahren Tradition. Linedancer, die mit dem Zug anreisen, bekommen auf dem Bahnhof einen großen Empfang. lg Frieda

    AntwortenLöschen