Freitag, 24. Januar 2014

Rund um die Party mit Roy Verdonk in Solingen



Vor der Party mit 130 Linedancern hieß es natürlich nochmal üben bis die Socken qualmen. Der   überwacht die  Schritte in der Tanzschule  

 Wie war das noch? :denk:
















Nachdem das Treffen mit HappyS am Freitag, den 13. im Schwoabeländle wegen unserem geplanten Auftritt am gleichen Tag nicht geklappt hat, konnten wir nun zusammen einen Tanzmarathon in der Heimat zurück legen.




In 3 Stunden wurde die Halle in Solingen vorbereitet und dekoriert

:erledigt:













Letzte Vorbereitungen und Roy lacht sich schon mal warm...
 
 
 
 


HappyS ist glücklich, dass auch die Kentuckys aus Stockach zum Event angereist sind.

Jetzt kann sie das entgangene Tanzen, Lachen und Knuddeln vom Freitag, den 13. ausgiebig nach holen.





Roy freut sich über die Bombenstimmung im Saal
















Ernst bleiben mit dem :karlos: im Rücken geht schon mal gar nicht! :schlapplach::schlapplach::schlapplach: 


Tanzen bis der Arzt kommt...

Linedance ist nicht Alles -

aber Alles ist nichts ohne Linedance







Der :susiPanda: begrüßt die Kentuckys aus Stockach



 


HappyS macht ihrem Namen alle Ehre

Workshop mit Roy Verdonk

International Dance Instructor

roy_test001001.jpg

Als Überraschungsgast ist unser Freund :skorpio: aus Berlin angereist.



Endlich kann HappyS mit den Kentuckys den "Crazy Devil" tanzen
Die Trainerin der Kentuckys mal wieder in Hochstimmung














Lachen ist gesund und hoch ansteckend

Konzentration:
Jetzt kommt der nächste
Workshop















Nach den anstrengenden Vorbereitungen die Erleichterung:
130 lachende Gesichter lassen erkennen, dass auch diese Party
in Solingen ein Riesenerfolg ist.

HappyS hat sich weg getanzt

und schwebt auf Wolke 7

Dritter Workshop von Roy:

Twist with The Fat Boys
























Geschafft!

jetzt nur noch die Gruppenfotos
und dann eine Mütze voll Schlaf









Könnt Ihr denn nicht 1 x ernst bleiben?

Sonntag Frühstück mit :skorpio:und schon wieder wird auf dem
Balkon "Mein  es brennt"  getanzt.







Und schon heißt es wieder Abschied nehmen  :traurig::traurig::traurig:




Aber wir haben ja unseren Zug: :juhu::juhu::juhu:









Video entfernt, weil ich die Raffgier der GEMA und der Abmahnanwälte nicht unterstützen möchte.




 




 


Kommentare:

  1. super schöne Bilder und man sieht den Spaß, ein schönes Wochenende, Klaus

    AntwortenLöschen
  2. spass hat es gemacht , das kann man sehen

    grüßle

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frieda, eine gute Woche wünsche ich, Klaus

    AntwortenLöschen
  4. einen schönen Mittwoch wünsche ich dir

    AntwortenLöschen