Mittwoch, 12. März 2014

Frühling in Menton: Magnolien, Orchideen und der Duft der Mimosen

Neben "Bioves Gärten" und einem kurzen Blick auf den Umzug waren die Orchideen-Ausstellung im Europa-Haus und ein Stadtrundgang für uns ein absolutes Muss:  


 

 

 
 

 
 

 
 






Kommentare:

  1. eine tolle Gegend und deine Bilder sind alle wunderschön
    in Menton war ich mal im Urlaub - in grauer Vorzeit
    und damals im sehr heißen Sommer

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war bestimmt ein schöner Urlaub liebe Hilde,
      heutzutage würde man im heißen Sommer in Menton sicher nur noch einen Stechplatz im Wasser kriegen.
      Lieben Gruß von Frieda

      Löschen
  2. Danke fürs Mitnehmen, liebe Frida. Wir haben auch Frühling und schöne Sonne in Berlin, aber leider nur noch morgen. ;/
    Ich wünsche dir gute Besserung.
    ♥liche Grüße zum Frühlingsbeginn, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Wieczora,
    ich habe mich soeben überzeugt, dass in Berlin auch der Frühling ausgebrochen ist. Sehr schöne farbenfrohe Bild und die Fahrräder auch noch in meiner Lieblingsfarbe. Der Wettervorhersage glaube ich nix mehr - für Monaco und Nizza war Bilderbuchwetter voraus gesagt und war hatten wir ab Mittag? Gewitter, Sturm und strömenden Regen...
    Lieben Gruß von Frieda

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder. Wir sind da mal von Allassio aus hingefahren dann weiter nach Monte Carlo Nizza und Cannes. Eine sehr schöne Gegend. Dir noch einen schönen Tag. L.G.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lutz,
    schön, dass es mit den Kommis jetzt klappt. In Monte Carlo war mir im strömenden Regen alles zu teuer, deshalb habe ich völlig kostenlos eine Grippe mitgenommen und die hält sich besonders hartnäckig.

    AntwortenLöschen